Dressurpferde Kroehnert-Kneese

Am Reitplatz 6

49774 Lähden

E-Mail: info@dressurpferde-kroehnert-kneese.de

 

Iris Kroehnert

Telefon: +49 (0) 170 3215850

 

Karl-Heinz Kneese

Telefon: +49 (0) 171 4061917

Dressurpferde Kroehnert-Kneese
  Dressurpferde   Kroehnert-Kneese  

Fürstin Luise

von Fürst Romancier x Westwall x Akut

Stute, Hannoveraner, geboren am 3. Juni 2017, Farbe: Rappe, Größe 1,61 m

 

aus dem Stamm der Zauberflöte

 

Röntgen-TÜV (20 Aufnahmen) mit guten Ergebnissen liegt vor

 

Kleine Stute mit ganz viel Herz - das ist Fürstin Luise. Sie beeindruckt uns jeden Tag aufs Neue durch ihre Arbeitseinstellung und ihren Ehrgeiz. Sie verfügt über viel Go und steht ausgesprochen sensibel an den Hilfen. Für ihre zukünftige Reiterin wird sie sicherlich im Turniersport alles herausholen, was sie herausholen kann. In ihrer Ausbildung haben wir gerade mit dem Außengalopp begonnen. 

 

Die Stute hat eine tolle Ausstrahlung, ist sympathisch, gelehring, lässt sehr gut sitzen und verfügt über allerbeste Grundgangarten. Sie punktet durch grundreelle Bewegungsabläufe und zeigt, dass sie alles richtig machen möchte. Ihre Arbeitseinstellung und ihre Motivation dürften kaum zu übertreffen sein. Beim Anreiten erwies sich Fürstin Luise als wahre Musterschülerin.

 

Obwohl die Stute von ihrem Pedigree her reines Dressurblut führt, überraschte sie uns schon früh damit, dass es ihr Freude bereitet, über Hindernisse zu springen. Beim Freispringen zeigt sie sich reaktionsschnell und energisch abfußend. Sie hat Ehrgeiz und eine sportliche Einstellung. Aufgrund ihrer Größe sehen wir in Fürstin Luise eine ideale Sportpartnerin für eine zierliche Reiterin oder für eine junge und ambitionierte Umsteigerin vom Pony aufs Großpferd. Betonen möchten wir aber auch, dass Luise durchaus eine größere Reiterin abzudecken vermag. Auch sehen wir bei dieser Stute eine berechtigte Begabung für die Vielseitigkeit. 

 

Ihre Mutter Walpurgis und deren Vollschwester Waldivia, beide abstammend vom Hengst Westwall,  brachten in Serie höchst rittige internationale Sportpferde für die schwere Dressurklasse. Darüberhinaus ist Walpurgis Mutter eines gekörten Hengstes und Teilnehmers der Weltmeisterschaft des jungen Dressurpferdes. Mit ihrer Tochter Wittoria (von Wilawander XX) lieferte Walpurgis zudem ein "Buschpferd" für die Perspektivgruppe des Deutschen Olympiade Komitees für Reiterei (DOKR). 

 

 

Fürstin Luise, fünfjährig. Die Reiterin auf dem Video ist 1,78 m groß

 

 

 

Mit Fürstin Luise haben wir einen ersten Versuch als Kinderreitpferd gemacht

 

 

 

Dieses Video zeigt "Luise" dreijährig, beim Anreiten, unter einer 14-jährigen Reiterin

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Dressurpferde Kroehnert-Kneese

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.